Headerbild

Formelsammlung und Berechnungsprogramme
Anlagen- und Maschinenbau

pixabay.com  

Hinweise     |     

Update:  21.08.2022

Werbung


Menue
Wärmekapazität Gase


Wärmekapazität Gase - Dämpfe

Die spezifische Wärmekapazität cp oder kurz spezifische Wärme eines Stoffes, gibt an, welche Energie man einer bestimmten Masse eines Stoffes zuführen muss, um seine Temperatur um ein Kelvin zu erhöhen (J/(kg*K)).


Medium Med­ium-
Temp­eratur
t - °C
spez. Wärme­kapa­zität (cp)
bei konstantem Druck 
J/(kg * K)
spez. Wärme­kapa­zität (cv)
bei konstantem Volumen 
J/(kg * K)
Aceton C3H6O 0 1450  
Acetylen C2H2 0 1641  
Acetylen C2H2     1330
Ammoniak NH3   2060 1560
Argon 0 524  
Argon     310
Benzol C6H6 20 1090  
Chlor 0 502  
Ethan 0 1667  
Helium   5190
Kohlen­dioxid CO2 50 875  
Kohlen­dioxid CO2     630
Kohlen­monoxid CO 0 1051  
Kohlen­monoxid CO     750
Luft 20 1000  
Luft     720
Methan CH4 20 2250  
Methan CH4     1680
Neon 0 1030  
Neon     620
Sauer­stoff O2 0 915  
Sauer­stoff O2     650
Schwefel­dioxid 0 624  
Schwefel­dioxid     460
Stick­stoff N2 0 1009  
Stick­stoff N2     740
Wasser­stoff H2   14360  
Wasser­stoff H2     10100
Xenon   160 100