Headerbild

Hinweise     |     

Gästebuch     

Update:  01.08.2017

Werbung





Menue
www.schweizer-fn.de

Wärmeübergangskoeffizienten - Flüssigkeiten

v = Geschwindigkeit in m/s


    Wärme­übergangs­koeffizient
α (W/(m²*K))
Litratur
Wasser ruhend 250...700 [3]
Wasser um Rohre ruhend 350...580 [1]
Wasser um Rohre strömend 350 + 2100 * v0,5 [1]
Wasser in Rohren strömend 2300...4700 [1]
Wasser freie Strömung 70...700 [2]
Wasser erzwungene Strömung 600...12000 [2]
Wasser strömend 580 + 2100 * v0,5 [3]
Wasser v = 1 m/s 4000  
Wasser v = 5 m/s 16000  
Wasser bei erzwungener Konvektion 500...2500
Mittelw. 1000
 
Wasser siedend in Rohren 4700...7000 [4]
Wasser siedend an Metallfläche 3500...5800 [4]
Wasser kondensierender Wasserdampf 11600 [4]
Wasser in Platten­wärme­tauschern strömend, ebene Kanäle 350...1200 [5]
Wasser in Platten­wärme­tauschern strömend, Profilplatten 1000...4000 [5]
Wasser in Schlangen­kühler strömend 200...700  
Wasser in Röhren­wärme­tauscher strömend 150...1200  
Wasser Doppelrohr Wärmetauscher 300...1200 [5]
Wasser Schlangenkühler 200...700 [5]
Wasser in Kessel 580...2300 [4]
Wasser in Kessel mit Rührwerk 2300...4700 [4]
Öl bei erzwungener Konvektion 50...1000
Mittelw. 200
 

[1] Kuchling: Taschenbuch der Physik
[2] Cerbe/Hoffnann: Einführung in die Wärmelehre
[3] Herr: Wärmelehre
[4] Hahne: Technische Thermodynamik
[5] VDI Wärmeatlas 2006