Headerbild

Hinweise     |     

Gästebuch     

Update:  21.06.2017

Werbung



Menue
www.schweizer-fn.de

Kv Wert von Ventilen

Kv Wert

Kv Wert von Ventilen (Durchflussfaktor)

Der Kv Wert wird auch als Durchflussfaktor oder als Durchflusskoeffizient bezeichnet. Er ist ein Maß für den Durchsatz einer Flüssigkeit oder eines Gases durch ein Ventil und dient zur Auswahl und Dimensionierung von Ventilen. Der Kv-Wert entspricht dem Wasserdurchfluss durch ein Ventil (in m³/h), bei einer Druckdifferenz von 1 bar und einer Wassertemperatur von 5 - 30 °C.
Ein Kv-Wert gilt nur für den zugehörigen Hub (Öffnungsgrad) eines Ventils. Bei Nennhub (100 % Öffnungsgrad) wird der Kv-Wert als Kvs bzw. Kv100 Wert bezeichnet. Anhand des K vs-Wertes kann bei einem Ventil der maximal mögliche Durchsatz ermittelt werden. Bei der Auslegung eines Ventils sollte auf den Kvs Wert eine Auslegungsreserve von 20-30% berücksichtigt werden.

Berechnung des Kv Werts bei Flüssigkeiten

KV Wert Flüssigkeit Formel

Für die Ausgangswerte 1 bar und ρ0 = 1000 kg/m³ bei 20°C kürzt sich die Formel zu

KV Wert Flüssigkeit Formel
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
Q = Durchflussvolumenstrom (m³/h) 
ρ = Dichte des Mediums (kg/m³) 
ρ0 = Dichte des Mediums für den Kv Wert (kg/m³) 
Δ p = Druckverlust (bar) 
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
Q = Durchflussvolumenstrom (m³/h) 
ρ = Dichte des Mediums (kg/m³) 
ρ0 = Dichte des Mediums für den Kv Wert (kg/m³) 
Δ p = Druckverlust (bar) 

Berechnung des Kv Werts bei Flüssigkeiten

Berechnung des Kv Werts bei Flüssigkeiten in Abhängigkeit des Volumenstroms, Dichte und des Druckverlust.

Berechnung des Kv Werts bei Gase

Bei gasförmigen Medien ist zwischen unterkritischem und überkritischem Strömungszustand zu unterscheiden. Ein unterkritischer Zustand herrscht, wenn der Durchsatz von p1 und p2 abhängig ist. Bei einem überkritischen Zustand ist der Durchsatz nur von p1 abhängig gegeben durch die engste Stelle im Ventil.

KV Wert Gas Formel
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
Q N = Durchflussmenge (Nm³/h) (*
ρ N = Dichte (kg/Nm³) (*
Δ p = Druckverlust (bar) 
p 1 = abs. Druck vor dem Ventil (bar)
p 2 = abs. Druck hinter dem Ventil (bar)
T 1 = abs. Temperatur vor dem Ventil (°K) (273 + °C) 
(* bei Normzustand 0 °C und Luftdruck 101300 Pa)
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
Q N = Durchflussmenge (Nm³/h) (*
ρ N = Dichte (kg/Nm³) (*
Δ p = Druckverlust (bar) 
p 1 = abs. Druck vor dem Ventil (bar)
p 2 = abs. Druck hinter dem Ventil (bar)
T 1 = abs. Temperatur vor dem Ventil (°K) (273 + °C) 
(* bei Normzustand 0 °C und Luftdruck 101300 Pa)

KV Wert Gas Formel
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
Q N = Durchflussmenge (Nm³/h) (*
ρ N = Dichte (kg/Nm³) (*
Δ p = Druckverlust (bar) 
p 1 = abs. Druck vor dem Ventil (bar)
p 2 = abs. Druck hinter dem Ventil (bar)
T = abs. Temperatur vor dem Ventil (°K) (273 + °C) 
(* bei Normzustand 0 °C und Luftdruck 101300 Pa)
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
Q N = Durchflussmenge (Nm³/h) (*
ρ N = Dichte (kg/Nm³) (*
Δ p = Druckverlust (bar) 
p 1 = abs. Druck vor dem Ventil (bar)
p 2 = abs. Druck hinter dem Ventil (bar)
T = abs. Temperatur vor dem Ventil (°K) (273 + °C) 
(* bei Normzustand 0 °C und Luftdruck 101300 Pa)


Berechnung des Kv Werts bei Gase

Berechnung des Kv Werts bei Gase in Abhängigkeit des Volumenstroms, Dichte, Druckverlust und Mediumtemperatur.

nach oben

Kv Wert bei mehreren Ventilen

Gesamt Kv Wert bei Reihenschaltung von Ventilen

KV Wert Reihenschaltung Formel
K v,ges = Gesamt Kv Wert (m³/h)
K v,i = Kv Faktor des einzelnen Ventils (m³/h)
K v,ges = Gesamt Kv Wert (m³/h)
K v,i = Kv Faktor des einzelnen Ventils (m³/h)

Gesamt Kv Wert bei Parallelschaltung von Ventilen

KV Wert Parallelschaltung Formel
K v,ges = Gesamt Kv Wert (m³/h)
K v,i = Kv Faktor des einzelnen Ventils (m³/h)
K v,ges = Gesamt Kv Wert (m³/h)
K v,i = Kv Faktor des einzelnen Ventils (m³/h)

Zusammenhang zwischen Kv und Zetawert

KV Wert Zeta Formel

bei ρ = 1000 kg/m³ kürzt sich die Formel zu

KV Wert Zeta Formel

Näherungsformel

KV Wert Zeta Formel
ζ = Zetawert (-) 
d = Strömungsdurchmesser (mm) 
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
ρ = Dichte des Mediums (kg/m3)
A = Strömungsquerschnitt (mm²)
ζ = Zetawert (-) 
d = Strömungsdurchmesser (mm) 
K v = Kv Faktor des Ventils (m³/h)
ρ = Dichte des Mediums (kg/m3)
A = Strömungsquerschnitt (mm²)

Zusammenhang zwischen Durchflussbeiwert Cv und Zetawert

Durchflussbeiwert
Cv = Durchflussbeiwert (-)
ζ = Zetawert (-) 
Cv = Durchflussbeiwert (-)
ζ = Zetawert (-) 

Kv Wert umrechnen in andere Einheiten

In Europa ist der Kv bezogen auf einen Volumenstrom von 1 m³/h Wasser bei 16° C und einem Druckverlust von 1 bar.
In USA und England wird der Kv Wert mit Cv bezeichnet und ist bezogen auf einen Volumenstrom von 1 gal/min Wasser bei einer Temperatur von 60°F und einem Druckverlust von 1 psi.
Umrechnungsfaktoren für USA:

KV Wert Umrechnung nach CV USA
C v USA = C v Wert in USA (gal/min)
K v = K v Wert in Europa (m³/h)
1 m³ = 264,1722 gal USA 
1 bar = 14,50377 psi 
C v USA = C v Wert in USA (gal/min)
K v = K v Wert in Europa (m³/h)
1 m³ = 264,1722 gal USA 
1 bar = 14,50377 psi 

Umrechnungsfaktoren für England:

KV Wert Umrechnung nach CV UK
C v UK = C v Wert in England (gal/min)
K v = K v Wert in Europa (m³/h)
1 m³ = 219,9692 gal UK 
1 bar = 14,50377 psi 
C v UK = C v Wert in England (gal/min)
K v = K v Wert in Europa (m³/h)
1 m³ = 219,9692 gal UK 
1 bar = 14,50377 psi 
nach oben