Hinweise

Datenschutz

Impressum

Kontakt

Gästebuch

Update:  28.01.2016


Formelsammlung und Berechnungsprogramme
für Anlagenbau
Anlagenbau
Abgaswerte

Abgaswerte

Abgasdichte

Abgasdichte in Abhängigkeit der Abgastemperatur und des Abgasgegendrucks

Formel Abgasdichte
ρ = Dichte Abgas (kg/m³)
p = Luftdruck (Pa)
Δp = Abgasgegendruck durch Strömungsverluste (Pa)
t = Abgastemperatur (°C)
R = Gaskonstante Luft (J/kg K)
ρ = Dichte Abgas (kg/m³)
p = Luftdruck (Pa)
Δp = Abgasgegendruck durch Strömungsverluste (Pa)
t = Abgastemperatur (°C)
R = Gaskonstante Luft (J/kg K)

Diagramm - Abgasdichte in Abhängigkeit der Abgastemperatur und des Abgasgegendrucks

Die einzelnen Kurven sind die Abgasdichte bei verschiedenem Abgasgegendruck (Δp).

Diagramm Abgasdichte

Berechnungsprogramm - Stoffwerte von Abgas

Stoffwerte von Dieselabgas in Abhängigkeit von der Temperatur und dem Abgasgegendruck und dem Luftverhaltnis.

nach oben

Abgasvolumenstrom - Abgasmassenstrom

Abgasvolumenstrom von Norm- in den Betriebszustand umrechnen

Umrechnung des Abgasvolumenstroms vom Normzustand (0 Grad) auf die Abgastemperatur bei Betriebszustand

Abgasvolumenstrom Betriebszustand
V B = Volumenstrom im Betriebszustand (m³)
V N = Volumenstrom im Normzustand (m³)
t A = Abgastemperatur (°C)
V B = Volumenstrom im Betriebszustand (m³)
V N = Volumenstrom im Normzustand (m³)
t A = Abgastemperatur (°C)

Abgasmassenstrom bzw. Abgasvolumenstrom berechnen

Berechnung Abgasmassenstrom
m = Massenstrom (kg/s)
V = Volumenstrom (m³/s)
ρ = Dichte Abgas (kg/m³)
m = Massenstrom (kg/s)
V = Volumenstrom (m³/s)
ρ = Dichte Abgas (kg/m³)

Abgasmassenstrom aus der Abgaskonzentration berechnen

Für die Berechnung des Abgasmassenstroms sind die Werte für die Abgaskonzentration, der effektive Sauerstoffgehalt und der Abgasvolumenstrom erforderlich.

Abgasmassenstrom aus der Abgaskonzentration
m A = Abgasmassenstrom (kg/h)
A K = Abgaskonzentration (mg/m³N) Normzustand trocken mit 5% Rest O2
O 2 = O2 Gehalt im Abgas (%)
V A = Abgasvolumenstrom (m³/h) Normzustand trocken bei effektivem O2 Gehalt
m A = Abgasmassenstrom (kg/h)
A K = Abgaskonzentration (mg/m³N) Normzustand trocken mit 5% Rest O2
O 2 = O2 Gehalt im Abgas (%)
V A = Abgasvolumenstrom (m³/h) Normzustand trocken bei effektivem O2 Gehalt
nach oben

Restsauerstoffgehalt

Restsauerstoffgehalt in Abhängigkeit des Verbrennungsluftverhältnis

Ermittlung des Restsauerstoffgehalts im Abgas in Abhängigkeit des Verbrennungsluftverhältnis λ. Der max. Sauerstoffgehalt in der Luft beträgt ca. 21%.

Formel Restsauerstoffgehalt Abgas
λ = Luftverhältnis
λ = Luftverhältnis

Diagramm - Restsauerstoffgehalt im Abgas in Abhängigkeit des Luftverhältnis λ

Diagramm Restsauerstoffgehalt Abgas

nach oben

Rußgehalt

Rußgehalt in Abhängigkeit der Boschziffer nach M.I.R.A.

Liegt die Messung der Schwärzungsziffer nach Bosch vor, kann der Rußgehalt in (g/m³) im Abgas bestimmt werden.

Formel Russgehalt Boschziffer
R G = Rußgehalt (g/m³)
BZ = Boschziffer (SZ)
R G = Rußgehalt (g/m³)
BZ = Boschziffer (SZ)

Diagramm - Rußgehalt in Abhängigkeit der Boschziffer nach M.I.R.A.

Diagramm Russgehalt Boschziffer

Berechnungsprogramm - Rußgehalt

Berechnung des Rußgehalts von Abgas in Abhängigkeit von der Schwärzungsziffer nach Bosch.

nach oben